Samstag, 23. Mai 2015

Und alleee! : "Ich - waaar - noch- niemaaals in New Yooork...."




Als ich früher dieses Lied hörte sagte ich mir immer: "Ich werde auf jeden Fall mal New York sehen, bevor ich sterbe" , stand also auf meiner sogenannten "Löffel-Liste".
Klar, Hawaii und San Francisco wären auch nicht schlecht, aber diese Stadt reizt mich einfach viel mehr. Ich glaube, so langsam ist die Zeit reif dafür und ich habe mich fest entschlossen, nächstes Jahr etwa um diese Zeit , die Reise anzutreten. Und zwar mit meinen beiden Söhnen und den Freundinnen,  wir 5 also, juhhuuuuu!!

Ich bin jetzt schon sowas von aufgeregt und voller Vorfreude, wie soll ich das Jahr bloß aushalten?

Aber warum fliegt denn wohl der gute alte Mista E. nicht mit, würde der/die eine oder andere aufmerksame Leser/in sich jetzt fragen. Mit recht.

Also... was bisher geschah:

Irgendwie überkam es mich ganz spontan. Ich dachte mir: "So. Es wird jetzt mal höchste Zeit, etwas von der weiten Welt zu sehen. Immer nur Türkei und Eltern wird mir auf Dauer langweilig. Ich will auch mal die Welt erkunden, andere Länder und Städte sehen.
Meine Kredite und Schulden sind auch fast abgezahlt, und mit meinem Nebenjob kann ich auch endlich mal so richtig gut sparen. Bevor du noch älter wirst und irgendwann mal so lange Flugreisen gar nicht antreten magst/kannst.....mach es endlich!"

Dieses Jahr passt halt immer noch "nur" 1 Urlaub ins Budget. Im Juli werden wir (diesmal mit Mista E.'s beiden Söhnen...mit Auto...datt wird noch'n Abenteuer sag ich euch jetzt schon...*seufz* ) wieder ins Heimatland fahren.

Aber nächstes Jahr,  dachte ich mir.
Nun ist es aber so, dass Mista E. absolut kein USA-Fan ist. Interessiert in Null. Mit ihm werden wir mal eine Peru/Chile-Reise machen, zu Machu Picchu und so. Da ist er schon ganz scharf drauf.
Da  fragte ich eben ganz vorsichtig Cem: "Hättest du evtl. Lust mit mir für ein paar Tage nach New York zu fliegen?"
Ich  mein' ...als 18-19 Jähriger mit der Mutter nach New York zu fliegen ist ja jetzt bestimmt kein Traum. Wie uncool, oder?  Ach was. Für Cem nicht. Hauptsache New York mal gesehen haben.

Er antwortete dann auch prompt: "Joaa..wenn wir uns das leisten können, klar!"

Dann war ja Muttertag und wir gingen alle (beide Söhne mit Freundinnen) aus (was übrigens total schön und lustig war). Dort im Gespräch erwähnte ich davon und  Cem's großer Bruder sagte sofort: "Ich und Kathi wollen ja auch mal  nach New York, planen wir auch immer schon"

Da hatte ich mich noch nicht getraut zu fragen, ob wir alle zusammen dahin reisen sollten, weil ich mir dachte: Vielleicht möchte Kathi ja, dass sie diese Reise zu weit machen. Würde ich ja auch verstehen. Ich wollte mich eben nicht aufdrängen.
Einige Tage später hatte ich folgende, tolle Idee: Da Erkan Ende diesen Jahren seinen 30.Geburtstag feiert (und alle so: Booaaah, ist die olle schon alt, ey! Neeein, ich hab ihn doch schon mit..ähm..10 bekommen*hüstel*) und da dachte ich mir, machste ihm mal ein Mega-Geburtstaggeschenk, dass er niemals vergessen kann und lade ihn ein zu dieser Reise. Spendierst ihm Flug und Unterkunft. Ich hab mich selbst so gefreut über diesen Gedanken, 1. weil ich ihm dann ein so richtig cooles Geschenk  zu seinem 30. machen könnte und 2. könnte ich ohne Bedenken fragen, ob wir alle zusammen reisen. (Wie hinterhältig von mir, ne?*g*)

Als ich ihm das verkündete war er natürlich sehr überrascht und erfreut, sagte, dass das doch absolut nicht nötig wäre, wir auch so zusammen dorthin fliegen könnten. Ich könnte sie ja  lediglich dort zum Essen einladen, das würde vollkommen reichen und so. Nein, ich bestehe drauf, das möchte ich auf jeden Fall machen! Ich verdiene mir das Geld und möchte IHM auch mal ein tolles Geschenk und eine große Freude machen...die letzten Jahre habe ich eh so vieles verpasst und versäumt, was ihn angeht....

So. Und ich hatte die Vier schon am Muttertag mal zu mir zum Sushi-Essen eingeladen, wir hatten sofort einen Termin ausgemacht, da werden wir dann alle Details besprechen. Nächsten Freitag.

Ich recherchiere seit Wochen schon ganz fleißig . Ich kenne mich schon jetzt so gut in New York aus, weil ich den ganzen Stadtplan studiert habe, alle Hotels, Restaurants, Attraktionen, die interessantesten Orte, Plätze...alle "Must-see"-Lokalitäten etc. Weiß, wo was liegt.
Ich überlege ob es sinnvoller wäre, für 5 Personen (Cem's Freundin kommt ja evtl.auch mit)  eine Wohnung/Apartment zu mieten. es gibt nämlich auch eine große und ansprechende Auswahl davon. Mal sehen, wir haben  ja noch reichlich Zeit für alles.

Wenn es aber ein Hotel werden sollte, dann höchstwahrscheinlich entweder eins, was einen Blick auf den Central Park hat...

(Das 4. Gebäude von rechts unten, das "kleine"rechteckige mit dem bläulichem Dach, ist übrigens das "The Plaza" Hotel, wo 'Kevin allein in New York' gedreht wurde) 






,,,oder direkt am Times-Square, z.B. das Marriot Marquis, mit dem tollen Restaurant ganz oben, "The View", das sich innerhalb 1 Std. um 360 Grad dreht und man einen atemberaubenden Blick auf die Skyline hat. Zumindest werde ich dort ein Abendessen organisieren, wenn es mit dem Hotel nix wird, das habe ich mir fest vorgenommen.




Und ich möchte an so vielen Orten vorbeigehen, die Film-und Serienjunkies wie mir schon so vertraut sind, wie z.B.  am Carrie Bradshaw -Haus (SATC-Fans wissen was ich jetzt meine);)





...oder vlt. mal bei "Katz's" vorbeischauen und einen kleinen Snack genehmigen? (Das Schnell-Restaurant aus der berühmten Orgasmus-Szene von "Harry und Sally")




Dieses Schild hängt dort übrigens über dem Tisch, wo die beiden während dem Dreh gesessen hatten.
Ich hoffe doch NICHT! Also bitte...nicht vor den Kindern! 


Ich als begnadeter "The Godfather" Fan, möchte auch mal einen Abstecher nach Staten Island machen, wo die gute alte Villa von Don Corleone steht.

Und noch so viele, viele andere Orte und Sehenswürdigkeiten, wie Gebäuden und Museen und Broadway (evtl. ein Musicalbesuch)  und und und...

Durch so viele tolle  Filme verbindet mich eben vieles zu dieser Stadt. Man hat das Gefühl, dass man es schon so gut kennt,das  es ist irgendwie vertraut ist und man es unbedingt mal live betrachten möchte.
Irgendwie ist das so wie mit vielen Bloggern, die man schon so lange verfolgt und die einem ans Herz gewachsen sind:)

Übrigens: Wenn ihr schon mal dort wart oder jemanden kennt, der dort war und mir gute Tips geben kann, dann bitte bitte her damit. Ich bin über jeden Tip dankbar.



Ok, Vorfreude ist bekanntlich einer der schönsten Freuden. Solange träume ich eben noch vor mich hin.

Im Moment freue ich mich total auf nächsten Freitag, wenn meine Jungs und Mädels kommen.
Es wird nicht nur Sushi geben, ist ja klar. Ich werde Sushi machen, Frühlingsrollen (aus selbstgemachtem Teig), Es wird noch knusprige Ente geben, gebratene Nudeln und gebackene Bananen etc.
Als ich vorankündigte, dass es kulinarisch ein japanischer/chinesicher Abend wird, fragte Erkan mich: "Soll ich meinen alten Karate-Anzug aus meiner Kindeit rauskramen, Anne?"
Das würde wohl etwas knapp werden um die Taille, nach schon  einer Frühlingsrolle. 


Ach, und Glückskekse werde ich zubereiten, selber backen und natürlich mit Spruchzetteln drin.
Die Sprüche habe ich schon geschrieben und ausgedruckt.
Ihr glaubt ja wohl nicht, dass es bei mir so langweilige , übliche Sprüche wie  "Heute wird dir was tolles widerfahren"  oder "träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum"  geben wird, oder?

Manchmal mag ich es so herrlich sinnfrei.
(Danke übrigens für Deine vielen guten Vorschläge mein Häschen!)



Ich werde berichten. Stay tuned, guys! (Muss mich ja mal schon so langsam auf  New York einstimmen)







Kommentare:

  1. Richtig so, Ayse! Du in New York mit deinen Jungs, und ich habe jetzt schon mit meinen vereinbart, daß wir eines Tages (immerhin sollten sie dann wenigstens schon den Führerschein haben, wir Eltern gehen dann vermutlich schon am Krückstock... - ich hab meine Söhne übrigens schon mit neun bekommen... lach....frühreif halt... giggel ...), eine der Riesentouren mit einem VW-Bus durch die Türkei machen, die ich in meiner Kindheit schon so geliebt habe. Und eine Segeltörn durch die Ägäis... Und in die traumhafte Toscana, wo wir Eltern einst schwerverliebt unterwegs waren... hach. Ja, mach es, meine Liebe!!! Dicken Knutsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Türkeitour ist auch ein längerer Wunsch von mir. Aber den verwirkliche ich mir irgendwie Etappenweise, jedes Jahr, wenn auch nicht an einem Stück. Und Toscana! Davon hab ich erst letzens wieder gesprochen. Joaa..die Liste ist lang und das Leben immer kürzer.
      Wünsche dir auch, das du dir diiesen Traum irgendwann erfüllst, meine Liebe.

      Löschen
  2. Ayşe hallo, eine tolle Idee mit deinen Jungs NY unsicher zu machen!!! Ja es wir irgendwann Zeit seine Träume zu verwirklichen, bei mir ist dieser Zeitpunkt auch gekommen. NY ist auch ein Traum von mir und steht ganz oben auf der to do Liste. Ich würde noch das Guggenheim Museum anschauen, unabhängig von den Exponate, das Museum soll großartig sein. Ich freue mich sehr für dich, und wünsche euch einen wundervollen Urlaub zusammen. Berichte bitte darüber. Wann geht es denn los? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Papatya, es tut mir Leid, dass meine Texte manchmal zu lang werden (ich schreib ja auch so selten) und schade, dass du meine Beiträge dann immer nur halbherzig durchliest und nur zu überfliegen scheinst, denn es ist nicht das erste Mal , dass du mich was fragst, was ich eigentlich im Beitrag ausführlich erwähnt habe (und diesmal sogar mehr als einmal)
      Da weiß ich dann wieder, warum ich u.a. keine Lust mehr habe zu bloggen... aber trotzdem danke für dein Kommentar. LG

      Löschen
    2. Liebe Ayse,
      ich habe deinen Beitrag ganz und gar nicht halbherzig gelesen, ganz im Gegenteil sogar mit sehr großem Interesse. Du hast mehrfach erwähnt, dass es nächstes Jahr soweit sein soll und ich wollte einfach nur wissen, ob der Zeitpunkt schon fest steht, wie nächstes Jahr zu Ostern oder Pfingsten oder so. Sorry das meine Frage dich so sehr aufgeregt hat. Und schade, dass du u.a. deshalb nicht mehr gerne bloggst, weil ich ungerne schuld daran sein möchte. LG

      Löschen
    3. Liebe Papatya,

      erstmal muss ich was berichtigen. Ich hatte ja geschrieben, dass das schon mal vorkam, dass ich was im Beitrag ausführlich geschrieben hatte, dann aber in einem Kommentar nochmal eine Frage diesbezüglich kam. Habe gerade mal nachsehen wollen, ob ich mich doch nicht geirrt habe und sah, dass das zwar genauso passiert ist, aber nicht DU es erst warst ,sondern eine andere "Papatya" (Pünktchen...du weißt ja, ihr Blog heißt auch Papatyam):) Ich bin durcheinander gekommen mit den Papatyas...sorry, tut mir echt Leid.
      Und WEIL ich das eben dachte, war ich natürlich ein wenig gekränkt, da ich dachte, es kommt jetzt schon das 2. Mal vor. Ganz am Anfang meines Beitrages hatte ich ja erwähnt, das wir "nächstes Jahr UM DIESE ZEIT" fliegen werden, also Mai. Ich bin davon ausgegangen, dass dir das reicht, aber ich kann ja nicht ahnen, dass du ein genaueres Datum haben wolltest, da ich es ein Jahr vorher ja noch selbst nicht so genau wissen kann. Es müssen ja alle noch ihren Urlaub planen und so genau kann man es ein Jahr vorher ja noch nicht wissen. Mai oder Juni halt. Wenn ich irgendwann ( so gegen Ende des Jahres evtl.) was genaueres weiß, werde ich es natürlich noch verkünden:)

      Du oder jemand anderes bis/seid natürlich nicht "schuld" daran, und es ist ja auch nicht nur EIN Aspekt, was einem manchmal die Lust verlieren lässt am bloggen (deswegen schrieb ich ja "u.a."), aber so das eine oder andere trägt manchmal dazu bei, dass einem die Motivation so langsam verloren geht (die Hauptgründe überwiegen selbstverständlich)

      Also um es nochmal zusammenzufassen: Dass man einmal was übersieht und nicht genau gelesen hat kann ja jedem mal passieren, mir ja auch. Das find ich ja gar nicht schlimm. Aber da ich eben dachte, dass DU es warst beim letzten Mal und es zum ZWEITEN Mal vorkam, dachte ich mir "erst sagen sie, sie lesen meine Beiträge gerne, warten jedesmal drauf, und dann lesen sie sich das gar nicht richtig durch"
      Und wie gesagt, nach der Aussage "nächstes Jahr um diese Zeit" die Frage "Wann geht es denn los?" zu bekommen, hat mich halt etwas irritiert. Sonst nix. Bitte bitte sei mir nicht böse, ja?

      LG

      Löschen
    4. Liebe Ayse,
      ich bin dir nicht böse, war aber wegen dem scharfen Ton sehr überrascht. Meine Frage war auch wirklich pure Neugier ohne irgendwelche hintergedanken. Ich habe mir nämlich auch vorgenommen, jedes Jahr zu Ostern mit meiner Freundin zu verreisen, und erzähle auch gerne, das ich nächstes Jahr zu Ostern nach...fliegen möchte. Hab' gedacht bei dir ist das auch so, deshalb die Frage wann. Manchmal meint man es anders als es rüber kommt. Gut das wir das geklärt haben :) Ich wünsche dir weitrthin ein schönes verlängertes Wochenende. Selamlar

      Löschen
    5. Ach Papatya...manchmal, kommen schriftliche Aussagen, so ohne Ton und Mimik strenger an, als es in Wirklichkeit ist oder soll. Oder mancmal kommt ein Kommentar ganz anders rüber, als man es eigentlich gemeint hat. Sowas ähnliches habe ich gerade eben auf einem anderen Blog auf meinem Kommentar hin gemerkt und musste mich erklären. Echt schade manchmal... so , jetzt hab ich echt mal wieder genug vom bloggen:) Ich glaub ich werde mit den Jahren immer sensibler:)

      Danke für dein Verständnis. Wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende. Cok selamlar

      Löschen
    6. Ach EQ, das passiert vielleicht, wenn zwei, die gerade keine richtige Lust zu bloggen haben, an einem blöden Tag aufeinanderprallen. Im RL wäre uns das nie passiert. Nicht ausgerechnet uns beiden. ❤

      Und New York? Wow. Das ist eine DER Traumreisen. Aber weiß du, was ich daran wirklich toll finde? Noch toller, als auf Carries Spuren zu wandeln? Dass du das durchziehst, obwohl Mista E. keine Lust hat. Kann mir gerade eine Scheibe von dir abschneiden.

      Löschen
    7. Hö? Ich weiß grad gar nicht was du meinst, liebe Anna, kann mich an nichts mehr erinnern;-)

      New York: Ich muss ja gestehen, dass ich nicht weiß, ob ich es auch einfach so durchgezogen hätte, wenn Mista.E es NICHT für selbstverständlich gehalten hätte, ohne ihn zu reisen. Und das find ICH am tollsten dran:)

      (ähm...moment mal...*grübel* will der mich etwa für'n paar Tage loswerden??? Ey!!)
      :)

      Löschen
  3. New York... wie toll!! Ich war schon in New York. Sage und schreibe einen Tag. Mehr muss ich wohl nicht sagen. Außer, dass ich wieder mal hin möchte. Länger und ausgiebiger.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Tag?? Das war wohl bei der Durchreise , nehme ich an. Nee, für New York reicht 1 Tag bestimmt nicht. Aber ich würde nicht länger als eine Woche bleiben wollen, glaube ich. Müsste wohl reichen, denn dann könnte ich die vielen Betonklötze nicht mehr sehen. Aber auch wenn es nur ein Tag war...DU warst auf jeden Fall schon mal in New York!:

      Löschen
  4. Neu York
    *kreiiiiiiiiiiiisch* Wie Goil !!!
    Und dann auch mit fast die ganze Familie.
    Wie wunderschön.
    Ayse, ich freu mich so für Dich, dass es so supertoll mit Deinem Großen läuft.
    Und dann auch noch New York.
    Ein Jahr Vorfreude.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es, Vany. Ich weiß gar nicht , worüber ich mich am meisten freuen soll. Dass ich nach New York komme , oder dass mein Großer auch mit dabei ist. Hach...hoffentlich klappt alles wie ich es mir wünsche.

      Löschen
  5. Erstmal: Ayyyyseeee! Du wieder da! ^.^ (Und wenn es auch vielleicht nur kurz ist.. :-))

    Jetzt habe ich einen Ohrwurm. *g* New York, hach, wie toll! Du bringst uns sicher einen ausführlichen Reisebericht mit gaaanz vielen Bildern mit, ja? ^^ Weia, noch so lang hin. Wie sollen wir das nur aushalten bzw. wie hältst DU das nur aus? *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hijaaaaackk! :)

      Und OB ich mit vielen Bildern zurückkomme! Ich sollte mir echt ne gute Kamera dafür kaufen, Handy-Bilder wären wirklich zu schade für solche Reisen. Aus dieser Reise werde ich bestimmt einen richtigen Serienbericht machen, dass alle noch denken "so getz iss aber mal Schluss , es reicht Ayse!" *g*

      Ich weiß auch nicht wie ich das noch so lange aushalten soll. Hätte ich mich nicht 4 Wochen vorher entscheiden können? Menno...

      Löschen
  6. Ich will miiiihiiiiiiiiiiit,Hallo!?!?!? Ihr könnt doch bestümmpt alle gar kein Englisch und braucht ein Reiseleiter-Häschen mit perfeeeekten Englüsch Kenntnissen, ja? Bitte?????
    Apropo Papatya, GANZ oben am Anfang steht ..... nächstes Jahr, etwa um diese Zeit, was für mich heißt, im ca Mitte Mai. Also hast du doch nicht richtig gelesen. *krch-krch*
    @Keks-Sprüche.......... hihihih ik freu mir druff wat die für Gesichter machen........ *träller* ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kommst du mit mein Häschen! Cem's Freundin hat zwar schon mal 1 Jahr in den USA gelebt und kann auch perfekt Englisch, aber du könntest meine Privat-Assistant-Übersetzerin sein. Dann könnten wir nämlich mal zu zweit losziehen und die Stadt unsicher machen....u.a. auf den Spuren von Carrie *hechel, freu*

      @Kekssprüche: Du wirst es mit Sicherheit als Erste erfahren;)

      Löschen
  7. Hey, ein toller Plan, darauf kannst Du Dich wirklich freuen!
    Und weil ich selbst die gleichen Gedanken und Assoziationen mit NY habe, werde ich meinen Gratisflug, den ich gewonnen habe, auch für eine Reise dorthin nutzen, vermutlich im Oktober! Anschließend möchte ich noch nach Miami, ein Traum von mir seit rund 30 Jahren. Miami Vice lässt grüßen ... ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, ein Gratisflug! Herr Beeeee, Sie Glückspilz, Sie!:)

      Oh, Sie fliegen -ups- DU fliegst noch vor mir (Dieses "Herr" gibt mir immer das Gefühl, Dich siezen zu wollen/müssen):). Dann kannst Du mir ja Deine Erfahrungen mitteilen, wenn Du wieder zurück bist. Würd' mich total freuen darüber.

      Miami Vice... ach ja, war datt schön, hömma. Dann kram schon mal die Karottenhose raus, die sollen im Moment ja wieder in sein. "Mom-Jeans" werden die jetze jenannt. Ha! Wieder was gelernt bei mir ,nä?

      (Hab ich aber auch nur von "Wer wird Millionär") ;)

      LG

      Löschen
    2. Ich erinnere mich mehr an den Ferrari Testarossa! :-D

      Natürlich werde ich gern berichten, es wird ja für mich auch ein einmaliges Erlebnis, das ich mir schon lange gewünscht habe und das nun durch das unerwartete Glück schneller als gedacht Wirklichkeit wird. Natürlich würde ich auch gern noch viel mehr sehen, aber wir haben nur zwei Wochen, und ich möchte diese Zeit auch genießen und nicht nur von einer Attraktion zur nächsten hetzen.

      Hach, dit wird schön, mit meinem Schatz über den großen Teich zu fliegen, auch wenn der lange Flug etwas nervt. Aber da müssen wir dann durch, und es lohnt sich auf jeden Fall.

      Löschen
  8. Wow, da haste dir aber viel vorgenommen ... wie lange soll dein Urlaub werden ? *ggg*
    Schön, dass ein Teil deiner Lieben dich auf der Reise begleiten wird. :-)

    LG Frauke

    AntwortenLöschen